Historischer Ablauf von der Bayerische Flaggendruckerei


Am 01.08.1973 trat sein Sohn Hartmut Koch ein, der sein Studium als Dipl. Ing. Textilchemie Veredlung erfolgreich beendet hatte.

Eine Siebdruckerei wurde in Coburg Querstrasse eingerichtet und aufgebaut

 

Am 06.02.1974 wurde die Firma umbenannt in  „Coburger Fahnenfabrik August Koch und Sohn - Bayerische Flaggendruckerei -Fahnen Koch“

 

Im Heuweg (Coburg) wurde in gemieteten Räumen zeitgleich eine Fertigungsstelle für den Siebdruck aufgebaut. In der Querstrasse wurde weiterhin die Stickerei betrieben.

 

Es entstand durch die Druckerei einen neue Art der Fahne - die Werbefahne in industrieller Fertigung -, die man vorher nur mit der handgefertigten Applikation hergestellt hat.

 

Schon 1 Jahr später, durch den Tod des Vaters -1975 - übernahm Herr Hartmut Koch die gesamte Geschäftsleitung mit der Gründung einer GmbH.

 

1980 wurde die Druckerei durch einen Neubau in Meeder Industriestrasse 8 vergrößert und ausgelagert.

 

1985 letztmalige Firmennamenänderung: Fahnen Koch koch design Coburger Fahnenfabrik Bayerische Flaggendruckerei GmbH  -  GF Dipl. Ing. Hartmut Koch

 

 

Am 01.01.2002 entstand in Eisfeld eine neuartige, industriemäßige Fertigung für den Textildruck, während der handwerkliche Bereich der Stickerei in Coburg geblieben ist.

 

 

Im Frühjahr 2013 stellte die Fahnen Koch Koch-Design Coburger Fahnenfabrik Bayerische Flaggendruckerei GmbH einen Insolvenzantrag.

 

Im Januar 2014 schaffte es die Familie Koch, ohne einer Bankhilfe, mit ihrer noch verbliebenen Firma Thüringer Fahnenfabrik in Erfurt, Fahnen Koch  Coburg mit der Bayerische Flaggendruckerei wieder zurück zu gewinnen.

 

Seither ist die Firma unter dem Namen „Fahnen Koch Coburg Fahnenfabrik Bayerische Flaggendruckerei Thüringer Fahnenfabrik GmbH“ auf dem Fahnenmarkt aktiv.

 

Die Fahnen der Fabrik sind komplett heimische Erzeugnisse und produziert in Coburg.

 

Fahnen-Koch Stickerei im 19. Jahrhundert
Siebdruckerei in Coburg
Fahnen-Koch Stickerei im 19. Jahrhundert
Siebdruckerei in Meeder
Fahnen-Koch Firmengebäude
Siebdruckerei in Eisfeld